Weibliche Genitalverstümmelung– „das gibt es doch nur in Afrika“, oder?

zurück



Vortrag am Montag, 06. Februar 2023 19:00–20:30 Uhr mit Beate Scharfenstein, Ärztin

In Kooperation mit pro familia




Kursliste Kurse 1 bis 1 von 1

  •  Dieser Kurs ist buchbar!

NEIN: das, was man Frauen antut, passiert weltweit und auch in Deutschland ist die Dunkelziffer hoch und steigt jedes Jahr.

Was kann man tun? Informiert sein, sensibilisiert sein und sensibel sein!

Für beschnittene Frauen ist „normal“ anders als unser „normal“ und manchmal wird den betroffenen Frauen erst hier bewusst, was für ein Leid ihnen angetan wurde.

Im Vortrag werden Sie erfahren, was FGM/C ist, was es für die Frauen bedeutet, was dahintersteckt und warum es in manchen Kulturen praktiziert wird.

Daraus können sich Ideen entwickeln, was vielleicht getan werden kann, um diese Praktiken zu beenden.


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2023 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG