Prof. Frederick D. Bunsen Dozentenprofil

Der deutsch-amerikanische Künstler Frederick D. Bunsen (* 1952) absolvierte sein Studium in der bildenden Kunst und Kunstgeschichte an der Oregon State University, Corvallis, Oregon/USA, der Universität Stuttgart und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart unter den deutschen Künstlern Hugo Peters, Rudolf Haegele, Herwig Schubert und KRH Sonderborg.

Von 1986 an stand Frederick Bunsen in regem Austausch mit dem Bielefelder Systemtheoretiker Niklas Luhmann über Fragen zu Form und Differenzierung In der Kunst. Es entstanden gemeinsame Publikationen zum Themenbereich von Kunst und Systemtheorie.

In der Post- Ceaușescu-Zeit Rumäniens war Bunsen (2000 bis 2007) als Professor für Malerei und Kunsttheorie an der Universität für Kunst und Design (Universitatea de Artă și Design din Cluj-Napoca) in Klausenburg, Rumänien, tätig. Gegenwärtig lehrt er Systemtheorie und Zeichnen an der Freien Kunstschule in Stuttgart.

Seine Malerei und Zeichnungen wurden in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland, besonders in Verbindung zur Systemtheorie, international bekannt.

Weitere Informationen zum Künstler: www.spacetime-publishing.de

Kurse des Dozenten

Was? Wann?
Öl, Aquarell und Acryl Do., 20.05.2021
Öl, Aquarell und Acryl Fr., 21.05.2021

nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG