Sensenkurs - Die alte Handwerkskunst neu entdecken

zurück



Für Anfänger*innen, Kurs am Samstag, 08. Juni 2024 07:00–13:00 Uhr




Kursliste Kurse 1 bis 1 von 1

  •  Dieser Kurs ist buchbar!

Die Teilnehmenden lernen die theoretischen und praktischen Grundlagen im Umgang mit der Sense: Dazu gehören das Kennenlernen der Bestandteile der Sense, die Einstellung der Sense, das Dengeln, das Schärfen mit dem Wetzstein, die Sicherheitsregeln beim Mähen, der Bewegungsablauf, die Atmung und natürlich das Mähen mit der Sense auch in schwierigen Mähsituationen (Hanglage, Ausschneiden von Zäunen oder das Erstellen von Baumscheiben).

Im Kurs werden darüber hinaus auch die Nutzungsmöglichkeiten des Grasschnitts, die Bedeutung der regelmäßigen Pflege und der Aufbau von Heinzen thematisiert. Nach der Maht wird das Mähgut exemplarisch gesammelt und gemeinsam auf Heinzen zur Trocknung des Grasschnitts vorbereitet.

Die Teilnehmenden erhalten eine schriftliche Dokumentation zum Kurs.

Ausrüstung: Den Teilnehmenden steht eine Leihsense inkl. Dengel- und Wetzwerkzeug sowie Heinzen zur Trocknung des Grasschnitts zur Verfügung. Jede/r Teilnehmer/in nutzt eine Sense, deren Griffe verstellbar sind und damit auf die Körpergröße der Benutzer/innen angepasst werden kann. Wer Sense und Wetzstein besitzt, kann diese gerne mitbringen. Hochwertige Sensenblätter können bei Bedarf erworben werden. Ansonsten bitte festes Schuhwerk, sowie etwas zur körperlichen Stärkung mitbringen.

Der genaue Treffpunkt wird allen Teilnehmern kurz vor Kursbeginn per Email mitgeteilt.


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2024 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG