Corona-Krise - Allgemeine Weiterbildung kann ab dem 25. Mai wieder starten

zurück



Aktuelle Informationen Stand 27.05.2020




Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer, liebe Kursleitenden

bereits seit 4. Mai konnten wir unser Haus in einer ersten Phase für abschlussbezogene Kurse der beruflichen und der schulischen Bildung einschließlich entsprechender Nachhilfe, für Lernangebote für Deutsch als Zweitsprache und Integrationskurse öffnen. Diese erste Phase hat sehr gut funktioniert.

Unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen können Einrichtungen der allgemeinen Weiterbildung wie Volkshochschulen ab dem 25. Mai den Betrieb für die allgemeine Weiterbildung wieder aufnehmen. Das sieht die Corona-Verordnung des Kultusministeriums zur allgemeinen Weiterbildung und freien schulischen Bildung vor, die am 21. Mai notverkündet wurde. „Die Krise hat die Träger der allgemeinen Weiterbildung vor große Herausforderungen gestellt. Ich freue mich deshalb, dass wir die allgemeine Weiterbildung unter der Einhaltung von Auflagen wieder öffnen bzw. ausweiten können“, sagt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann. Durch die aktuelle Situation stehen die Einrichtungen nun vor neuen Aufgaben. „Ob es um Digitalisierung, Gesundheitsinformationen, Familienbildung oder um Kurse zur beruflichen Bildung geht, Angebote wie die der Volkshochschulen und der kirchlichen Träger werden mehr gebraucht denn je“, so die Ministerin.

Vereinzelt können Kurse ab 25. Mai stattfinden. Sollte Ihr Kurs im Präsenzbereich wieder starten können, werden Sie persönlich und individuell informiert.

Wir bitten Sie beim Besuch der Volkshochschule die sogenannte AHA-Regel einzuhalten: Abstand, Hygiene, Alltagsmasken. Die Volskhochschule Herrenberg hat einen umfassenden Hygieneplan erstellt. Zentral ist dabei das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern in den Räumen ‑ dadurch ist die Teilnehmerzahl an den Kursen beschränkt. Außerdem müssen weitere Schutz- und Reinigungsvorschriften eingehalten werden. Dazu zählen Reinigungsroutinen für Kontaktflächen oder Arbeitsmittel sowie Abstandsschutz bei Zugängen zum vhs-Gebäude und in Pausen. Eine persönliche Beratung ist nur mit Terminvergabe möglich.

Bitte beachten Sie, dass Kurse, die in Räumen und Hallen der Schulen stattfinden, bis zum 15. Juni nicht stattfinden können, da nach der aktuellen Coronaverordnung die Nutzung schulischer Räume für außerschulische Bildungsangebote bis zum 15. Juni untersagt ist.

Untersagt bleiben wegen des gesteigerten Infektionsrisikos Angebote zur Nahrungszubereitung oder Nahrungsaufnahme an jedem Ort, also Kochkurse in Küchen und im Freien, unabhängig von der Zahl der Teilnehmenden. Ebenso untersagt bleiben etwa Weinseminare mit Verkostung. Untersagt bis 2. Juni bleiben alle Bewegungsangebote in geschlossenen Räumen, untersagt bleiben ebenfalls Bewegungsangebote im Freien, wenn sie mit Körperkontakt verbunden sind.

Bereits laufende Kurse und Veranstaltungen in diesem Semester aus diesen Bereichen gelten vorläufig als unterbrochen. Ein Teil der Kurse wird bereits und weiterhin im Online-Format fortgesetzt.

Informationen zum weiteren Kursbetrieb:

Wir planen weiterhin, den Unterrichtsbetrieb so schnell wie möglich wieder normal aufzunehmen. Informationen zu unseren Kursen und Veranstaltungen aktualisieren wir gegebenenfalls auf unserer Website . Online-Veranstaltungen finden wie geplant statt. Sie werden individuell rechtzeitig benachrichtigt, wenn Ihr Kurs weitergeführt werden kann oder wenn Ihr Kurs/Vortrag stattfindet.

Bitte besuchen SIe auch  unser ständig erweitertes Online-Kursangebot! Hier finden Sie viele interssante Angebote in bewährter Qualität.

Weitere Fragen:

Trotz unserer Informationen haben Sie möglicherweise offene Fragen. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn wir für E-Mails, Anrufe oder weitere Nachrichten aktuell etwas länger brauchen. Wir informieren Sie so zeitnah wie möglich.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Interesse - jetzt fürs digitale Lernen und jetzt wieder live!

Ihr Team der vhs Herrenberg

Mit herzlichen Grüßen

Ihre

Sabine Käser-Friedrich und das ganze vhs-Team

Die aktuelle allgemeine Corona-Verordnung finden Sie unter:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG