Unterbrechung des Bildungsbetriebs aus aktuellem Anlass

Aufgrund der behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 unterbrechen wir unseren Kurs- und Bildungsbetrieb vom 17. März bis 19. April. Es finden in diesem Zeitraum keine Kurse und Veranstaltungen statt. Die Verwaltung bleibt für Fragen der Kunden montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr telefonisch erreichbar.

Vor dem Hintergrund der vom Land beschlossenen Schulschließungen haben wir entschieden, den Bildungsbetrieb grundsätzlich zu unterbrechen.

Sollten Sie für eine Veranstaltung im o.g. Zeitraum angemeldet sein, teilen wir Ihnen hiermit mit, dass diese nicht stattfindet. Lehrgänge und Kurse werden für diesen Zeitraum unterbrochen.

Sobald wir nähere Informationen zur Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs haben, werden wir in Absprache mit den jeweiligen Dozentinnen und Dozenten nach Ersatzterminen für die ausgefallene Veranstaltung bzw. für den unterbrochenen Kurs/Lehrgang suchen. Ziel ist es, soweit möglich die ausgefallen Kursstunden an das geplante Kursende anzuhängen.

Vom Ausfall nicht betroffen sind reine Online-Angebote und Webinare (Kurse ohne Präsenztermine).

Sobald wir neue Informationen haben, geben wir diese umgehend bekannt. Die Verwaltung der vhs Herrenberg bleibt bis auf Weiteres für Sie erreichbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen nun in erster Linie eine gute Gesundheit!

Ihre Sabine Käser-Friedrich, Leiterin der Volkshochschule


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG