Baden-Baden: „Impressionismus in Russland“ und „Sommergäste“ Tagesfahrt im komfortablen Bus

zurück



Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

Samstag, 19. Juni 2021 09:45–18:00 Uhr

Kursnummer 109014
Dozent Prof. Dr. Helge Bathelt
Datum Samstag, 19.06.2021 09:45–18:00 Uhr
Gebühr - 125,00 €

Kurs weiterempfehlen


Zahlreiche Künstler in Russland ließen sich am Ende des 19. Jahrhunderts von den Themen und der Malweise der französischen Impressionisten anregen. Sie arbeiteten unter freiem Himmel und spürten der Flüchtigkeit des Moments nach, wenn sie Szenen des russischen Alltags portraitierten. Malerinnen und Maler wie Natalja Gontscharowa, Michail Larionow und Kasimir Malewitsch, die später die Avantgarde bildeten, entwickelten aus dem impressionistischen Studium des Lichts ihre neue Kunst. Die Ausstellung des Museums Frieder Burda, die in Zusammenarbeit mit der Staatliche Tretjakow Galerie in Moskau entstand, zeigt die Internationalität ihrer Bildsprache um 1900 und integriert die russischen Künstler in das Projekt der europäischen künstlerischen Moderne. Nach der Mittagspause laden wir Sie zu einem Stadtspaziergang mit der Buchautorin Renate Effern zum Thema
„Russen in Baden-Baden“ ein und lässt die Sommerhauptstadt Europas, die um 1800 Literaten wie Tolstoi, Turgenev und Dostoevskij anzog und noch heute gibt es prominente Sommergäste Valery Gergiev und das Mariinsky Orchester, St. Petersburg. Treffpunkt: 9:45 Uhr VoBa Herrenberg; NUR mit Anmeldung über den Flyer - bitte anfordern!

Prof. Dr. Helge Bathelt Hauptdozent


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG