Zwischen Kerkermauern und Höhenflügen Exkursion nach Tübingen anlässlich des 250. Geburtstags Friedrich Hölderlins / Besuch der Chocolart möglich

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Samstag, 05. Dezember 2020 12:45–15:45 Uhr

Kursnummer 109012
Dozent Bernd Moebs
Datum Samstag, 05.12.2020 12:45–15:45 Uhr
Gebühr 20,00 EUR
Ort

N.N.

N.N.

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Deutschlands größter Hymnendichter verbrachte in Tübingen mehr als die Hälfte seines Lebens. Erst studierte er zusammen mit Hegel und Schelling Theologie im Tübinger Stift, später war er als geistig Verwirrter einer der ersten Patienten in der Autenriethschen Klinik. Als unheilbar entlassen, nahm ihn der Schreinermeister Zimmer in sein Haus am Neckar auf, dem heute berühmten Hölderlinturm. Wir gehen auf Hölderlins Spuren durch Tübingen, lesen aus seinen Briefen und Gedichten, besuchen den Tübinger Stadtfriedhof und bekommen eine spezielle Führung im Tübinger Stift, die Kaderschmiede vieler schwäbischer Geistesgrößen. Im Anschluss ist ein Besuch der Chocolart möglich – Deutschlands größtes Schokoladenfestival - in den malerischen Altstadtgassen Tübingens.
Treffpunkt: 12:45 Uhr Tourist-Info Tübingen, An der Neckarbrücke 1; Endpunkt: 15:45 Uhr Tübinger Friedhof, Gmelinstraße, Rückkehr zum Bahnhof.
In Kooperation mit der KEB Göppingen. Nur mit Anmeldung!


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG