Bogenschießen Mentaltraining - den Flow erleben Ab 16 J. mit und ohne Vorkenntnisse

zurück



Dieser Kurs ist buchbar!
zu den Kursdetails auf der Website der VHS Bondorf

Donnerstag, 09. Mai 2019 um 18:30 Uhr

vhs VHS Bondorf
Kursnummer BO 022
Dozentin Cornelia Biesenthal
erster Termin Donnerstag, 09.05.2019 18:30–20:30 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 30.05.2019 18:30–20:30 Uhr
Gebühr 45,00 EUR (+ 10,00 € Leihgebühr)
Ort Treffpunkt: Schießanlage Bondorf

Kurs weiterempfehlen


Bogenschießen ist eine der ältesten Bewegungsarten, die der Mensch ausübt. Dabei werden viele Fähigkeiten geschult, die wir im Alltag benötigen. Ganz besonders wichtig ist Konzentration: Die Fähigkeit sich auf das Ziel und den Weg zum Ziel zu fokussieren. Hinzu kommt innere Ruhe, denn nur wenn nebensächliche Gedanken ausgeblendet werden können, trifft man das Ziel. Doch nicht nur der Geist wird beansprucht – auch die Körperhaltung ist beim Bogenschießen wichtig. Mit dieser einzigartigen Kombination aus geistiger und körperlicher An- und Entspannung können Stressresistenz und das Selbstbewusstsein gesteigert werden. In diesem Einsteigerkurs lernen Sie die Grundtechniken des Bogenschießens und des Mentaltrainings kennen!
Inhalte: Theoretische und praktische Einweisung in den Umgang mit Pfeil und Bogen; Stand, Körperhaltung, Anker; Wahrnehmung und Atemtechnik; Spannung und Entspannung; Loslassen und Ruhe.
Bitte einen Gürtel und enganliegende, outdoorgeeignete Kleidung tragen.

In Kooperation mit der Bogenabteilung des Schützenvereins Bondorf.

Cornelia Biesenthal Hauptdozentin

Regionalpartnerin Institut Kutschera

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Do., 09.05.2019 18:30–20:30 Uhr
2. Do., 16.05.2019 18:30–20:30 Uhr
3. Do., 23.05.2019 18:30–20:30 Uhr
4. Do., 30.05.2019 18:30–20:30 Uhr

nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG