Alevitentum - NEU! Online Was ist das für eine Religion? Woher kommt sie?

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 08. April 2021 19:30–20:30 Uhr

Kursnummer 108102W
Dozentin Helin Tufan
Datum Donnerstag, 08.04.2021 19:30–20:30 Uhr
Gebühr - ohne Gebühr, Spende
Ort

N.N.

N.N.

Kurs weiterempfehlen


In Deutschland leben zwischen 500.000-800.000 Personen mit alevitischen Wurzeln, ganz genau lässt sich ihre Zahl nicht ermitteln. Ursprünglich setzen sich Aleviten sowohl aus türkisch-, kurdisch- als auch zaza-sprachigen Menschen zusammen. Das Alevitentum ist eine humanistische, naturverbundene, weltoffene und Nächstenliebe ausstrahlende Glaubenslehre. Die Gleichstellung der Geschlechter und Hilfsbereitschaft sind Kernelemente des Glaubens. Aleviten erachten alle Völker als gleichwertig und setzen sich in ihrer historischen Tradition für die Unterdrückten und Schwachen ein. An diesem Abend dürfen sie mehr über diese Religion erfahren.
Frau Helin Tufan ist Bildungsbeauftragte im Bundesvorstand des Bund der alevitischen Jugend e.V.
In Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Herrenberg.
Anmeldung erforderlich bei Evang. Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Herrenberg
Ort: Digital zuhause (Voraussetzung: digitales Endgerät und stabile Internetverbindung)
E-Mail: eb.herrenberg@elkw.de


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG