Taiwan: Die chinesische Demokratie auf der schönen Insel Formosa 14 tägige Studienreise

zurück



Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

ab 11. Oktober 2020

Kursnummer 100902
erster Termin Sonntag, 11.10.2020 00:00–23:59 Uhr
letzter Termin Samstag, 24.10.2020 00:00–23:59 Uhr
Gebühr -

Kurs weiterempfehlen


Sauber wie Japan, locker wie Thailand - nach seiner enormen wirtschaftlichen Entwicklung gehört Taiwan heute zu den Ländern mit dem höchsten Wohlstand: mit hervorragender Infrastruktur, ausgezeichnetem Gesundheitswesen und vorbildlicher Bildungspolitik. Der unglaubliche Reichtum an chinesischen Kulturgütern und die teils atemberaubenden Landschaften lohnen die Anreise, die wir mit einem Direktflug unternehmen. Von den Portugiesen zu recht die schöne Insel genannt, lockt Taiwan mit einer einzigartigen subtropischen Vegetation. Der größte Teil der Insel wird durch Bergmassive bis fast 4000 m Höhe geprägt. Heiße Quellen deuten auf eine recht junge Entstehung - das Gebirge zählt zu den jüngsten weltweit. Ein schmaler, dünn besiedelter Küstenstreifen am Pazifik steht dabei im Gegensatz zum dicht besiedelten Flachland mit den alten Städten im Westen der Insel. Taiwan beheimatet drei unterschiedliche Bevölkerungsgruppen: alt¬eingesessene Hakka- und Fujian-Chinesen, chinesische Einwanderer nach 1949 sowie malaio-polynesische Ureinwohner. Mit dem Beitritt der VR China trat Taiwan 1971 aus der UNO aus. Deswegen gibt es bis heute keine Einträge in der UNESCO-Welterbe¬liste, obwohl das Land Stätten von weltweit einzigartigem Charakter zu bieten hat, darunter die berühmte Tarokoschlucht, das Alishan-Gebirge und der Yangmingshan Nationalpark. Auch die bedeutendste kunsthistorische Sammlung der chinesischen Welt, einst in Peking beheimatet, befindet sich heute im National-Palast-Museum von Taiwan. Auf der Reise werden Sie deshalb nicht nur einmalige Naturräume, sondern gleicher¬maßen auch die Kultur erleben - von den Dörfern der Ureinwohner bis zu den modernen Metropolen, von chinesischen Tempeln und traditionellen Wohnhäusern bis zum Wolkenkratzer, von der Landwirtschaft bis zu den kulinarischen Genüssen. Dabei werden authentische Einblicke zu unvergesslichen Reiseeindrücken. Ausschreibung im Detail bitte anfordern. Leistungen: Flugreise ab Frankfurt, 11 Ü/HP, komplettes Exkursionsprogramm mit allen Ausflügen, Führungen, Besichtigungen, Eintritten 3120 €, EZ +680 €. Begrenzt auf 16 Teilnehmende. Ausschreibung im Detail bitte anfordern.
Geopuls-Exkursionsleitung: PD Dr. Harald Borger und Dr. Weihsuan Lin
11. - 24.10.2020

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. So., 11.10.2020 00:00–23:59 Uhr
2. Mo., 12.10.2020 00:00–23:59 Uhr
3. Di., 13.10.2020 00:00–23:59 Uhr
4. Mi., 14.10.2020 00:00–23:59 Uhr
5. Do., 15.10.2020 00:00–23:59 Uhr
6. Fr., 16.10.2020 00:00–23:59 Uhr
7. Sa., 17.10.2020 00:00–23:59 Uhr
8. So., 18.10.2020 00:00–23:59 Uhr
9. Mo., 19.10.2020 00:00–23:59 Uhr
10. Di., 20.10.2020 00:00–23:59 Uhr
11. Mi., 21.10.2020 00:00–23:59 Uhr
12. Do., 22.10.2020 00:00–23:59 Uhr
13. Fr., 23.10.2020 00:00–23:59 Uhr
14. Sa., 24.10.2020 00:00–23:59 Uhr

nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG