Trau schau wem! Fake News erkennen und vermeiden Vortrag

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.
zu den Kursdetails auf der Website der vhs Gäufelden

Dienstag, 12. März 2019 19:00–20:30 Uhr

vhs vhs Gäufelden
Kursnummer GF 13
Dozent Karl Dietz
Datum Dienstag, 12.03.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr -
Ort

Stephansheim Nebringen
Sindlinger Straße 10
71126 Gäufelden-Nebringen
Begegnungsstätte

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wir alle können uns noch gut an Zeiten erinnern, als die einzigen "Fake News" am 1. April als "Ente" in der Zeitung zu lesen waren. Damals gab es noch kein Internet, kein Facebook und keine Smartphones. Heute gehören das Internet und die "Soziale Medien" zum täglichen Leben. Seit Donald Trump Präsident der USA ist, hören und lesen wir (fast) jeden Tag von "Fake News". Der Referent zeigt an Beispielen, wie sich Informationen bewerten lassen und gibt Tipps und Tricks für den sicheren Umgang mit dem Internet. Die Teilnehmer erhalten zusätzlich eine Liste mit hilfreichen Adressen und Informationen. Für die Fragen der Teilnehmer ist ausreichend Zeit eingeplant.
In Kooperation mit dem Diakonieverein und der Seniorenvertretung Gäufelden.


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG