Informationsveranstaltung zur Weltkontinenzwoche

zurück



3 Vorträge à 30 Minuten mit anschließender Fragerunde am 22. Juni 18 bis 19:30 Uhr




Kursliste Kurse 1 bis 1 von 1

  •  Dieser Kurs ist buchbar!

Die Informationsveranstaltungen zur Weltkontinenzwoche im Juni sind seit Jahren ein gut besuchtes Angebot der Ärztinnen und Ärzte, Physiotherapeuten und Ernährungsberaterinnen am Beckenbodenzentrum des Klinikverbundes Südwest. In diesem Jahr wollen wir die Veranstaltung online anbieten. Inkontinenz ist ein großes Thema: die körperlichen Veränderungen in den Wechseljahren, gesundheitliche Einschränkungen und Grunderkrankungen wie Diabetes oder Narben nach Operationen erhöhen das Risiko, auch durch Verschlechterung der Kontinenzfunktion bei Blase und Darm Probleme zu bekommen. Millionen von Menschen sind betroffen und suchen manchmal erst nach langer Leidenszeit gezielt Hilfe.

Unser Ziel ist es, durch Aufklärung die vielen Möglichkeiten einer Behandlung in die Öffentlichkeit zu bringen, damit Betroffene erkennen, dass sie nicht allein sind und nicht allein gelassen werden. Spezialisten für Urologie, Frauenheilkunde und Enddarmchirurgie stellen in ihren Vorträgen Ursachen, Beschwerden und Behandlungsmöglichkeiten der verschiedenen Inkontinenzformen vor und stehen für ihre Fragen zur Verfügung.

Die Vortragthemen sind: „Der Beckenboden. Anatomie, Funktion und Dysfunktion

am Beispiel Belastungsharninkontinenz“, „Was tun, wenn die Blase immer drückt“, „Untersuchung und Behandlung der Stuhlinkontinenz“. In Zusammenarbeit mit dem Klinikverbund Südwest: www.klinikverbund-suedwest.de


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG