Der Kommunismus in seinem Zeitalter

zurück



Eine Ausstellung von Gerd Koenen

Herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und dem Deutschen Historischen Museum




2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Aus diesem Anlass beschreibt die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ den Aufstieg und Niedergang des Kommunismus im 20. Jahrhundert. Seine Verfechter waren dazu angetreten, nicht nur die Welt, sondern auch die Menschen grundlegend zu verändern. Den kommunistischen Heils- und Zukunftsversprechen folgten rund um den Globus Millionen. Zugleich entwickelten sie sich zum Albtraum für Abermillionen, die Opfer kommunistischer Gewaltregime wurden. Die Ausstellung präsentiert auf 25 Tafeln über 200 zeithistorische Fotos und Dokumente. Ihr Autor ist der Frankfurter Historiker und Publizist Dr. Gerd Koenen

Gerd Koenen: „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“

Ausstellungsdatum: 27.10.-24.11.2017

Ausstellungsort: vhs Herrenberg, Tübinger Straße 40, 71083 Herrenberg

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 08:00 - 18:00 Uhr


nach oben

Volkshochschule Herrenberg

Tübinger Str. 40
71083 Herrenberg

Telefon & Fax

Telefon: 07032/2703 - 0
Fax: 07032/2703 - 27

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG